Protokoll

Aufgabe:

Schreibe ein PRotokoll ├╝ber die vergangene Unterrichtsstunde! Halte dich dabei an die in der Schule besprochene und geübte Form der Niederschrift!
Die Arbeitszeit beträgt 45 Minuten.

Viel Erfolg!


Musterlösung:

Ludwigsgymnasium
Straubing

 

Niederschrift
über die Deutschstunde am 09.01.2003

 

Beginn: 08:35 Uhr
Ende: 09:20 Uhr
Ort: Zimmer 207
Anwesend: Der Deutschlehrer, StD Neumann, und 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a
Abwesend: Verena Aigner (bis 09:00 Uhr wegen einer Nachholschulaufgabe)
Schriftführer: NN
Tagesordnung:
  1. Referat über El Dorado von Maximilian Krauß
  2. Gespräch über die grüne Lunge, den Regenwald
  3. Besprechung eines Zeitungsartikels über die Gefährdung des Regenwalds
  4. Vergleich des Zeitungsartikels mit der Klassenlektüre „Die Stadt der wilden Götter”

 


Zu TOP 1.:

Maximilian Kraus referiert über El Dorado. Der Begriff bedeutet „goldener Mann”, wird heute jedoch mit „goldene Stadt” übersetzt. Der Name stammt von einem Ritual des Indianerstammes der Muisca, bei dem der Häuptling mit Goldstaub besprüht wurde und sich anschließend in einem See wusch.


Zu TOP 2.:

Der Lehrer zeigt eine Folie mit einer Abbildung des Regenwalds. Auf dem Foto sind die Folgen der Brandrodung einem teils noch intakten Urwald gegenüber gestellt. So wird deutlich, dass der Regenwald seine Funktion als grüne Lunge der Erde bald nicht mehr erfüllen kann.


Zu TOP 3.:

Herr Neumann teilt zum besseren Verständnis der Klassenlektüre einen Zeitungsausschnitt aus dem Straubinger Tagblatt vom 13.09.2002 aus. Zwei Schüler lesen den Text laut vor. Darin wird über die Zerstörung des brasilianischen Regenwaldes für Weideland und die Gewinnung von Rohstoffen berichtet. Des Weiteren wird auf das „Programm zum Schutz des Regenwaldes” (PPG7) und über die Veränderung des Weltklimas durch Lianen hingewiesen.


Zu TOP 4.:

Die Schüler erarbeiten Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen dem Zeitungsbericht und dem Roman „Die Stadt der wilden Götter” von Isabel Allende. In beiden Texten kommen die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt und die Gefährdung der Umwelt vor. Im Roman werden Tiere darüber hinaus als Totemtiere dargestellt. Der Zeitungsbericht stellt Daten und Fakten in den Vordergrund. Diese Stichpunkte werden an der Tafel gesammelt und ins Heft eingetragen. Die Schüler ziehen ein Fazit aus dem Besprochenen.

 

Der Deutschlehrer

___________________

(Günther Neumann, StD) 

Der Schriftführer

___________________

(NN)